Kinderosteopathie

Die Kinderosteopathie

ist eine Spezialisierung innerhalb der Osteopathie und geht auf unterschiedliche Entwicklungsstufen von Säuglingen und Kindern ein. Basis unserer Arbeit ist eine 2-jährige Zusatzausbildung zur Kinderosteopathin.

Viele Beeinträchtigungen lassen sich mit wenigen osteopathischen Behandlungen korrigieren. Dabei kommen sehr sanfte Techniken zum Einsatz, um dem Kind zu einem verbesserten Gleichgewicht und somit zu Wohlbefinden und Gesundheit zu verhelfen.

Behandlungsfelder unserer Kinderosteopathen

  • Beschwerden nach Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen, aber auch bereits während der Schwangerschaft
  • Trink und Stillprobleme
  • Schädelasymmetrien und Kieferfehlstellungen
  • Schreikinder
  • Wachstumsstörungen, Entwicklungsverzögerungen, Lernschwierigkeiten
  • Verdauungs- und Urogenitalbeschwerden (z.B. Inkontinenz)
Sofort Kontakt

Sie können uns gerne eine E-Mail mit Terminwunsch senden, wir melden uns umgehend bei Ihnen. Kurzfristige Absagen bitte ausschließlich telefonisch.